09.12.2012

Erleuchtet

Winter, die dunkle und kalte Jahreszeit. Morgens, wenn man aufsteht, ist es noch dunkel und wenn man abends nach Hause kommt, ist es schon wieder dunkel. Ein Glück, dass an Weihnachten die Lichterketten rausgepackt werden, Kerzen angezündet und alles schon erleuchtet wird.

 
Gerade zu dieser Jahreszeit spürt man die teuren Strompreise natürlich ganz deutlich. Und deswegen überlegen wir (meine Familie und ich) (wie fast jedes Jahr :-) ) den Stromanbieter zu wechseln . Und da bin ich heilfroh, dass es im Internet auch Webseiten gibt, wo man ganz einfach die Tarife verschiedener Anbieter vergleichen kann. Früher musste man da ja noch hin- und hertelefonieren, Angebote anfragen und war womöglich noch auf Öffnungszeiten angewiesen.
Auf der Seite billig-tarife.de (hört sich doch vielversprechend an, oder?) bin ich zurzeit fleissig am vergleichen (okay, ich vergleiche nicht nur Stromtarife, sondern auch Internet- und Handytarife (manchmal könnte ich echt stundenlang die verschiedensten Dinge vergleichen )).
Aber man kann nicht nur vergleichen, es gibt auch Wissenswertes, zB Tips und Tricks, wie man Strom sparen kann oder was man tun muss, wenn man wirklich den Anbieter wechseln möchte und sogar Fallen, auf die man achten sollte, bevor man den Vertrag unterschreibt.
In diesem Sinne:

da kann ich ohne schlechtes Gewissen den Weihnachtsbaum beleuchten und ein bisschen Weihnachtsstimmung verbreiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...