29.01.2013

Zeitmanagement

Letzte Woche hatte ich mir vorgenommen ein Portemonnai zu nähen. Aber irgendwie gelingt mir das mit dem Zeitmanagement noch nicht so ganz. Ich hatte so viel zu tun, dass ich nicht fertig geworden bin. Ausserdem hatte ich ein paar Probleme mit der Anleitung, musste zwischendurch einige Nähte wieder aufmachen und habe es am Ende genäht, wie ich es mir gedacht habe und gar nicht mehr auf die Anleitung geschaut. Aber wie gesagt, ich bin leider nicht fertig geworden. Deswegen gebe ich mir jetzt einfach nochmal eine Woche Zeit. 
Ich bin scheinbar nicht die einzige, die Probleme mit dem Zeitmanagement haben. Einige gute Ideen habe ich mir schon hier und hier angeschaut. Wenn ihr die gleichen Zeitprobleme habt, vielleicht helfen die Ideen euch ja. Einen Wochenplaner oder einen Ideenordner habe ich selber auch schon seit Jahren, aber irgendwie klappt es bei mir immer noch nicht. Vielleicht mache ich irgendetwas falsch? Habt ihr noch andere Ideen, was ich tun könnte? Wie organisiert ihr euch?
Da ich euch jetzt aber nicht völlig ohne Bilder stehen lassen will, zeige ich euch die Handytasche, die ich schon vor ein paar Wochen für meinen Bruder genäht habe. 




Das ist das erste Mal, dass ich mit Kunstleder gearbeitet habe. Ein sehr interessantes Material. ich finde es besonders schön, dass man die Nähte kaum sieht. :-) Nur sollte man aufpassen, dass man sich nicht vernäht, denn die Löcher sieht man wohl.

Eure Verena



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...